Rosa Saphire ring

5 beliebteste Alternativen für Verlobungsringe

Lieben Sie es, Ihre eigene, einzigartige Mode zu kreieren? Nicht immer mit dem, was ist die „traditionellste“ Option? Mehr Frauen heute als überhaupt vorher entscheiden sich, den klassischen Diamantring für etwas viel einzigartiger zu werben, etwas, das ihre Beschaffenheit zeigt und sie abgesehen von ihren Gleichen einstellt.

Während wir in unserer 135-jährigen Geschichte ein oder zwei Diamanten (ok, mehr wie Tausende!) verkauft haben, unterstützen wir auch diesen wachsenden Trend in Richtung Verlobungsringalternativen. Es gibt viele unglaubliche Optionen, wenn Sie etwas, das Mode ist vorwärts und einzigartig wollen.

1. Blaue Saphire

Blue Sapphires ring

Saphire sind seit Jahrhunderten beliebt, besonders in den königlichen Höfen. Sie wirken elegant und edel. Es ist kein Wunder, dass viele Frauen auf den Ring von Kate Middleton (ursprünglich Prinzessin Diana‘ s) aufmerksam wurden, als dieser in der modernen Kultur zu einem Gesprächspunkt wurde. Heute kann man blaue Saphire in vielen verschiedenen Schattierungen sehen, wie diesen hellblauen Saphirring darüber. Ein Stein wie dieser fügt eine zusätzliche Ebene der Einzigartigkeit von den traditionellen dunkelblauen Farbtönen hinzu, die Sie normalerweise für einen alternativen Verlobungsring finden würden.

2. Rosa Saphire

Rosa Saphire ring

Roségold ist das neue „es“ Metall für jemand, das einen Verlobungsring wünscht, der weich und romantisch schaut. Mit Mode-Ikonen wie Lauren Conrad, die sich für dieses rosa Metall entschieden haben, haben Frauen überall auf sich aufmerksam gemacht. Um die warme Färbung eines Roségold-Ringes zu ergänzen, haben rosa Saphire begonnen, sehr populär zu werden. Der oben abgebildete Ring zeigt einen hellrosa Saphir in Roségold, der schön und feminin ist.

3. Mix and Match Diamantstapel

Mix and Match Diamantstapel

Lenken Sie Ihre innere fashionista mit diesem einzigartigen Nehmen auf einem Verlobungsring. Das Mischen und das Zusammenbringen von Diamantbändern mit verschiedenen Metallen, Farben und Stilen, um Ihren eigenen modischen Ringstapel auf Ihrer linken Hand zu kreieren, ist der neueste Rausch für alternative Verlobungsringe. Einige Frauen lassen den klassischen Verlobungsring wegwerfen schauen, um ihren eigenen kundenspezifischen Diamantstapel anstatt zu verursachen. Diesem Trend folgend, können neue Bänder für verschiedene Jubiläen oder große Meilensteine in der Zukunft hinzugefügt werden.

4. Smaragde

Smaragde ring

Sie wollen etwas Einzigartiges, das sich sicher hervorheben wird? Dann könnten Smaragde die Diamantalternative sein, nach der Sie gesucht haben. Diese umwerfend grünen Edelsteine sind wunderschön und auffällig. Sie sind auch lose mit der irischen Kultur verbunden, eine großartige Art und Weise, Ihr Erbe zu feiern. Fügen Sie dem Ring Glanz hinzu, indem Sie einen Smaragdstein in einem Diamant-Halo oder Diamanten entlang des Ringes hinzufügen. Ein Wort der Vorsicht aber… einige Steine wie Smaragde sind relativ weich, so stellen Sie sicher, dass sie in einer Art und Weise, die den Edelstein schützt gesetzt sind und vermeiden Sie diese Option, wenn Sie hart auf Ihre Hände!

5. Farbige Diamanten

Farbige Diamanten ring

Farbige Diamanten bilden ein durchaus einen Spritzer in der Verlobungsringwelt. Während farblose Diamanten seit vielen Jahrzehnten die Norm sind, erfreuen sich einzigartige und seltene Diamanten wie gelbe, rosa oder blaue Diamantringe zunehmender Beliebtheit. Mit hohen Profil Berühmtheiten wie Carrie Underwood und Kelly Clarkson sportlichen gelben Diamant-Verlobungsringe, ist es kein Geheimnis, dass diese farbigen Schönheiten Köpfe drehen.

50 FASZINIERENDE SCHMUCK-FAKTEN, DIE SIE ÜBERRASCHEN WERDEN
15 Tipps rund um den Schmuckstil, die Sie wissen sollten